schlaustrom Logo
  • Home
  • Marktübliche Vergütung

Marktübliche Vergütung

495

Preise werden geladen...

Es besteht für Sie auch die Möglichkeit, Ihre PV-Einspeisung mit jedem anderen von uns angebotenen Tarif oder Produkt zu kombinieren. In diesem Fall kann der aus Ihrer PV-Anlage eingespeiste Strom nur mit jenem ct/kWh Preis vergütet werden, um den wir den Strom ersatzweise an den regulären Märkten (ohne Nebenkosten) hätten beziehen können und wird monatlich an die Marktentwicklung angepasst.

Die Einspeisevergütung für PV-Strom beträgt im Monat

Einspeisevergütung

netto € ct/kWh

brutto € ct/kWh

So wird die monatliche Einspeisevergütung berechnet

So wird der monatliche Einspeisevergütung berechnet:

EVM+1 = EVM * PIXM
PIXM-1
Die Einspeisevergütung des Folgemonats ist gleich Einspeisevergütung des aktuellen Monats multiplizert mit der relevanten Veränderung des Preisindex

Mit:

EV Einspeisevergütung PIX Preisindex    
M-1 Kalendervormonat M ... aktuelles Kalendermonat M+1 Kalenderfolgemonat

Folgende Indizes werden unseren Produkten zugrunde gelegt

 Historische Preise der Einspeisevergütung seit 2016 in € ct/kWh*
*Alle Preise exkl. USt.

Die Einspeisevergütung wurde zu marktüblichen Preisen im Jänner 2016 errechnet mit:

3,15 ct/kWh netto // 3,78 ct/kWh brutto und wird seither gemäß obiger Formel mit den monatlichen Preisindizes Strom Business der Floatpreise fortgeschrieben.

Die monatliche Abgrenzung der Einspeisemenge erfolgt gemäß der sonstigen Marktregeln Strom / Kapitel 6 mit dem Standardlastprofil für die Einspeisung aus Photovoltaikanlagen (E1)

Mit schlaustrom können Sie sich

hohe Energiekosten sparen!

flagge at

100% Ökostrom | 100% natürliches Erdgas für Österreich

Machen Sie mit schlaustrom gemeinsam das Produkt Energie zu einer sauberen Lösung.

Social Media

Besuchen Sie uns

FB f Logo blue insta logo xing

Die Webseite verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen